Box-Packaging-Big-1900x800

ENERGIE DIE RECHNEN KANN

Die neue Form der Energiedienstleistung.

UseMyEnergy – Box

Die UseMyEnergy-Box realisiert für Betreiber von Energieanlagen einen Kosten- und Erlösvorteil. Dabei hat die ertragsoptimierte Bedienung der Anlage keinen Einfluss auf die Qualität der automatisierten Anlagensteuerung. Ob zur Teilnahme an der Strombörse (EPEX) oder zur Optimierung des eigenen elektrischen und thermischen Bedarfes: Betreiber erschließen damit bisher ungenutzte Einsparpotentiale.

Funktionen

Darum nutze ich die UME-BOX!

Wärmegeführt ist nicht das Optimum

Bisher war in den meisten Fällen nur der Wärmebedarf das Kriterium für den Einsatz von Kraftwärmekopplungsanlagen. Mit der sogenannten wärmegeführten Steuerung konnte sichergestellt werden, dass die Wärmeversorgung mit der größtmöglichen Laufzeit der KWK-Anlage verbunden war. Allerdings wurde dabei das stromseitige Potential, welches durch maximale Eigenverbrauchsdeckung oder durch gezielte Einspeisung bei hohen Strompreisen erreicht wird, vernachlässigt. Die Folge: Strom wurde mehr oder weniger planlos erzeugt, verbraucht oder eingespeist und somit nicht zwingend wirtschaftlich optimal.  Genau da setzt USE MY ENERGY an.
Durch eine intelligente Fahrplanvorgabe für die KWK-Anlagen und mit Unterstützung von thermischer Lastverschiebung (Pufferspeicher), kann dieser -Gesamtprozess- optimiert werden.

Die Lösung

Die UseMyEnergy – BOX, die beim Betreiber installiert wird, bildet die konkrete Anlagenkonfiguration ab und errechnet direkt am Standort stündlich die wirtschaftlich beste Kombination aus Energieerzeugung, -speicherung und -verbrauch. Sowohl die technischen als auch die projektspezifischen energiewirtschaftlichen Parameter, flexible Strompreisstrukturen nach EPEX, Start- und Wartungskosten, Laufzeitbegrenzung für Flexibilitätsprämie (nach EEG) und weitere, vergleichbare Faktoren fließen in die kontinuierliche Berechnung ein. Die Software prognostiziert täglich und selbstlernend die zeitabhängigen Verbräuche der Folgetage, um das wirtschfaftliche Optimum zu erreichen. Erforderliche Daten wie die aktuelle Wetterlage und Strombörsenpreise pflegt das System selbstständig in den vollautomatisierten Prozess ein. Auch die ständige Kommunikation mit dem Vermarkter für den ins Netz eingespeisten Strom wird von der Software übernommen.

Die Eigenständigkeit des Betreibers bleibt

Bei virtuellen Kraftwerken werden das Management und die Zugriffmöglichkeiten auf Dritte übertragen. Mit der UseMyEnergy – BOX bleiben diese Rechte beim Betreiber. Die UseMyEnergy – Box ist für Anlagenbetreiber ein Werkzeug, mit dem die Anlage optimiert wird und ein Zugang zur Börse, ohne die Kontrolle über seine Anlagen abgeben zu müssen, möglich ist. Die Berechnung der relevanten Daten erfolgt mit der UseMyEnergy – BOX direkt vor Ort in der Anlage und diese werden nicht auf einen fremden Server transferiert. Für unsere Kunden bedeutet das bestmögliche Transparenz und Sicherheit sowie hohe Flexibilität.

Vorteile

Die Vorteile für den Betreiber auf einen Blick

  • Die UME Box sucht den idealen Zeitpunkt um einzuspeisen und zu beziehen

    Seite_3_4-3_Box_Abb. die UME Box sucht den idealen Zeitpunkt um einzuspeisen und zu beziehen
  • Die UME Box sucht den idealen Zeitpunkt für die wirtschaftliche Optimierung des Energieverbrauchs

    Seite_4_4-3_Box_Abb. die UME Box sucht den idealen Zeitpunkt um optimal selber nutzen
  • Die UME Box als Teil des UME-Prozesses

    Bild-Box
  • Preisprognose

    Seite_6_4-3_Box_Preisprognose
  • Referenzbeispiel

    Seite_9_Box_Referenzbeispiel

    • Erlösmaximierung bei gleichzeitiger Kostenminimierung
    • Flexibilität ohne Qualitätsverlust
    • Steigerung der Energieeffizienz und Reduktion der CO2-Emissionen
    • Stärkung der Unabhängigkeit von Energieversorgern
    • Einsparungen bis 20 Prozent der Energiekosten
    • keine Cloudnutzung der Betreiberdaten: Der Betreiber braucht seine Daten nicht preiszugeben
    • reduzierte Datenströme: Nur Strombörsenpreise und Wetterdaten kommen via Internet auf die Box, der Fahrplan für morgen wird von der Box an den Market-Trader für den Stromhandel übermittelt, alles andere bleibt am Standort
    • Anreiz zur Lastverschiebung (Strom) erfolgt in eigenem Interesse, keine Einflussnahme von Dritten
    • Beteiligung an variablen Strompreisstrukturen
    • Weitergabe der günstigen Strombörsenpreise bei Bezug
    • Ausnutzen der teuren Strompreise bei Einspeisung
    • Abrechnungstransparenz: – jederzeit einsehbar und – nachvollziehbar
    • Energiecontrolling (auch als Datenbasis für Managementsysteme nach DIN EN ISO nutzbar)
      Betriebsüberwachung (Benachrichtigung bei Anlagenstörung), geplante Wartungsabläufe können sinnvoller geplant werden
    • EPEX – und SMARTMETER – ready

Voraussetzungen / Anforderungen

  • RLM-Energiezähler Strom (1/4h – Lastgangzählung) für die Verrechnung inklusive Messstellenbetreiber
  • Energiezähler der Verbräuche (je Medium) mit entsprechender Schnittstelle zum Auslesen der Impulse (S0) oder zeitabhängigen Verbrauchsvolumina (MBus)
  • Abbildung Speicherfüllstand (Temperaturen bei thermischen Speicher, Druck bei Gasspeicher, Niveau bei Dampfspeicher)
    mit der UME-Box kommunizierendes Steuerungsmodul mit aufgeschalteten Anlagenparametern -> Lastgänge der Verbräuche,
  • Einspeisungen sowie Bezug je nach Medium Strom, Gas, Wärme, Kälte, Dampf, Speicher, etc. -> für das Abgreifen der Fahrpläne (über OPC oder anderer Protokollstandart [offen]) für die Erzeuger und steuerbaren Verbraucher
  • Internetzugang (DSL/GSM)
  • Energieversorger mit Bilanzkreisverantwortung (nach MaBiS) und Zulassung Börse (EPEX)

Beispiel

Schwimmbad mit Wellness

  • Wärmegeführte Betriebsfahrweise vs. Ertragsgeführte Betriebsfahrweise
  • Auszug von 3 Tagen
  • Wärme- und Stromlast

Aktuelle Steuerung
mit standardmäßiger Folgeschaltung

UME Box Wärmelast wärmegeführt

wärmegeführt

Optimierte Steuerung mit UME – Box
Einsparpotential 14,5% der Gesamtkosten

UME Box Wärmelast ertragsgeführt

ertragsgeführt

Wollen Sie wissen wie groß Ihr Einsparpotential ist? Wir unterstützen Sie beim Einrichten der UME-BOX.

Fragen zum Produkt? Wir beraten Sie gern.

03583 / 5075145 |  info@use-my-energy.de